Lungenentzündung (Pneumonie)

Ursache:

  • virale, bakterielle (oder extrem selten pilzbasierte) Infektionen der Lungenbläschen und/oder des Lungenbindegewebes.
  • Lymphknoten können anschwellen und die kleinen Bronchien und Bronchiolen so zudrücken, so dass die abhängig belüfteten Lungenbläschen kollabieren

Symptome:

  • die Lungenentzündung im frühen Kindesalter ist im wesentlichen eine Blickdiagnose: schlechter Allgemeinzustand, beschleunigte, meist flache Atmung, Nasenflügeln und blasses, gräulich-blaues Hautkolorit
  • meist fieberhaft
  • häufiges, manchmal kraftlos wirkendes Husten/Hüsteln

Verlauf und Therapie:

  • unbehandelt unter Umständen dramatisch
  • Antibiotika, unter Umständen (Säuglinge!) Behandlung und Verlaufsüberwachung in der Kinderklinik erforderlich

Ansteckung:

  • ansteckend

Comments are closed, but trackbacks and pingbacks are open.